Blog

Geli Kamaci

am .

 

Die Frankfurterin Geli Kamaci holte 2012 bei dem Schönheitswettbewerb Miss Model of the World, der seit 1988 veranstaltet wird, einen sensationellen 3. Platz. Miss Model of the World wurde im chinesischen Shenzhen ausgetragen. Von dort ging Geli Kamaci anschließend auf eine einwöchige Promotion-Tour durch China.

Die internationalen Kontakte, die Geli auf dieser Tour knüpfen konnte, werden Ihr auch weiterhin helfen, im Modelbusiness erfolgreich zu sein.

Bereits mit 16 Jahren nahm sie erstmals an einem professionellen Shooting teil, um Werbefotos für sich machen zu lassen. Um sich einen Namen als Model zu machen, ist Geli Kamaci nicht nur in der Modellshow “Germanys Next Topmodell” aufgetreten, sie reist auch durch die ganze Welt und ist oft in Städten wie Istanbul, Beijing, Shanghai und New York zu finden.

Geli hat an der LDT Nagold, einer Fachakademie für Textil und Schuhe, studiert und einen Abschluss als Textilbetriebswirtin gemacht. Auch während ihrers Studiums arbeitete sie nicht nur auf dem Laufsteg, bei Fotoaufnahmen oder TV-Werbespots sondern auch als Vertriebsagentin in einer Modeagentur.

Geli Kamaci hat unter anderem auch schon für bekannte Marken wie L’Oréal, Louis Vuitton, Wella und Ralph Lauren gearbeitet.

Mit dem dritten Platz bei Miss Model of the World hat Geli neben einem Preisgeld und einer Krone auch einen einjährigen Sponsorenvertrag über Ihre Bildrechte sowie einen Modelvertrag über drei Monate gewonnen. Um diesen wahrzunehmen ging Geli im März 2013 wieder nach China und Hongkong, ein weiterer Meilenstein in ihrer Karriere.

Geli freut sich dabei nicht nur auf die vielen internationalen Kontakte, die sie durch ihre Reisen knüpfen kann, sondern auch auf die Herausforderungen, die durch die kulturellen Unterschiede aufkommen.